BOM Broker (Binary)

Diskussion zu einzelnen BO-Brokern.
Forumsregeln
Werbelinks (z.B. zu BO-Brokern, BO-Dienstleistern,etc.) oder Links zu Seiten, die hauptsächlich der Werbung dienen, sind nicht gestattet.
Das Werben über Umwege (über PN etc.) ist ebenfalls nicht gestattet.
Eine Missachtung dieser Regeln führt zur Verwarnung und im Wiederholungsfall zum Löschen des Nutzer-Accounts.

BOM Broker (Binary)

Beitragvon Renate » Fr 8. Aug 2014, 11:42

Hallo,
hier möchte ich einmal ein wenig über meine Erfahrungen mit dem Broker BOM schreiben.
Dieser Broker bietet für die Arbeit mit BOSbot nur wenige nachteile und ist, zumindest von mir, bestens zu Empfehlen.
Zu den Nachteilen:
Es gibt nur wenige.
Erstens bei diesem Broker kann man nicht alle Währungspaare des BOSbot handeln.
Es gibt kein Währungspaar mit Schweizer Franken (CHF) das handelbar wäre und auch im BOSbot beobachtet wird.
Außerdem behandelt dieser Broker einen Ablaufkurs, welcher identisch mit dem Einstiegskurs ist als Verlust.
Bsp: EUR|USD Einstieg bei 1,33955 und Ablauf nach 45 Minuten ebenfalls bei 1,33955.
In diesem Fall wertet BOM eure Binäre Option als verloren und der eingesetzte Betrag ist zu 100 % weg.
Zu den Vorteilen:
Die Auszahlungsquote ist sehr hoch.
Es gibt Trades bei denen man eine Auszahlung bekommt von 100 %
Die Auszahlungsquote wird bei BOM ständig neu berechnet und geht zwischenzeitlich sehr weit nach oben, ausserdem nur selten unter 70 %.
Der einzusetzende Betrag ist absolut variabel.
Ihr könnt hier traden und einen Betrag von weniger als 1 € pro Trade investieren.
Damit ist dieser Broker geradezu optimal auch zum testen des BOSbot geeignet.
Die Ablaufzeit ist auf die Sekunde genau einstellbar.
Es gibt keine Ablaufzeit einer Option die man nicht einstellen kann.
Egal wann der BOSbot ein Signal ausgibt und zu welcher Ablaufzeit, bei BOM könnt Ihr diese Zeit einstellen.

Fazit:
Ich bin der Meinung, das der Nachteil des Totalverlustes bei einem Trade, welcher eigentlich +-0 ausgehen würde durch die hohe Auszahlungsquote ausgeglichen wird.
Allerdings ist es für das Gesamtergebnis mit dem BOSbot schon ein Nachteil, daß es nicht alle Währungspaare zum traden gibt.
Renate
BOS-Support-Team
 
Beiträge: 302
Registriert: So 1. Dez 2013, 12:36

Re: BOM Broker (Binary)

Beitragvon Forum-Werbung » Fr 8. Aug 2014, 12:57

Direktlink: Bild
Forum-Werbung
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 3. Jul 2014, 11:09

Re: BOM Broker (Binary)

Beitragvon Renate » Fr 8. Aug 2014, 13:44

Was ich gerade ausprobiert habe und noch als wichtig empfinde.
Bei BOM kann man auch völlig Risikolos einfach nur ein Demokonto erstellen.
Dann erhält man 10000 $ "Spielgeld" und kann sich nach Lust und Laune austoben.
Renate
BOS-Support-Team
 
Beiträge: 302
Registriert: So 1. Dez 2013, 12:36


Zurück zu BO-Broker konkret

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron