CLM - Broker

Diskussion zu einzelnen BO-Brokern.
Forumsregeln
Werbelinks (z.B. zu BO-Brokern, BO-Dienstleistern,etc.) oder Links zu Seiten, die hauptsächlich der Werbung dienen, sind nicht gestattet.
Das Werben über Umwege (über PN etc.) ist ebenfalls nicht gestattet.
Eine Missachtung dieser Regeln führt zur Verwarnung und im Wiederholungsfall zum Löschen des Nutzer-Accounts.

CLM - Broker

Beitragvon Renate » Mo 30. Jun 2014, 08:27

Hallo,
da ich ja gerade versuche hier ein Tradingtagebuch öffentlich zu führen, bietet es sich natürlich an gleich noch etwas über den Broker dazu zu schreiben.
Was mir an CLM wirklich sehr gut gefällt ist folgendes:
Die Trades werden, zumindest im Demoaccount, sehr schnell ausgeführt und die Kurse weichen kaum ab vom MT4
Man kann die Trades superbequem direkt aus dem Metatrader anstoßen und diese gut beobachten.
Es ist ein ausführlicher Countdown bei den Trades zu sehen und auch die Ablaufkurse werden zeitnah ermittelt.
Die Ablaufzeiten passen ebenfalls genau (es gibt hier Broker die bei den Ablaufzeiten teils abenteuerliche Toleranzen haben)

Was mir an CLM weniger gut gefällt:
Die angebotenen Ablaufzeiten, lassen sich nicht immer gut mit dem BOSBOT in Einklang bringen.
Es gibt für das Traden mit BOSBOT leider nur 11 Währungspaare von 17 möglichen.
Renate
BOS-Support-Team
 
Beiträge: 302
Registriert: So 1. Dez 2013, 12:36

Beitragvon Forum-Werbung » Do 3. Jul 2014, 12:33

Direktlink zu CLM : BildBild
Forum-Werbung
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 3. Jul 2014, 11:09

Re: CLM - Broker

Beitragvon Renate » Di 8. Jul 2014, 13:19

Da ich gerade mal beim schreiben bin :)
Der zweite Broker mit dem ich hier meinen Test durchführe, nennt sich Binary.
Auf der Seite von BOS-Trading wird er empfohlen unter der Bezeichnung BOM.
Was mir bei BOM wirklich gut gefällt, sind die Ablaufzeiten der einzelnen Trades. Man kann für jeden Trade eine frei wählbare Ablaufzeit eingeben (also auch 37 Minuten oder ähnliches).

Da ich bei diesem Broker nur ein Echtgeldkonto habe und kein Demoaccount, versuche ich bei meinem Test natürlich alles um einen Trade bei BOM zu vermeiden.

Daher weiß ich noch nicht, wie schnell man bei diesem Broker im Markt platziert wird (also wieweit sich der Kurs entfernt vom Zeitpunkt der Order bis zur Ausführung). Ich weiß auch noch nicht wie genau dann am Ende der Schlußkurs mit dem MT4 übereinstimmt.
Desweiteren bietet dieser Broker, für das Traden mit BOSbot weniger Währungspaare an als 24 Option.
Bei BOM gibt es kein Währungspaar mit CHF.
Renate
BOS-Support-Team
 
Beiträge: 302
Registriert: So 1. Dez 2013, 12:36

Re: CLM - Broker

Beitragvon Roddy » Do 28. Aug 2014, 12:50

Werde mich mal bei CLM anmelden da Frank ja schon erwähnt hat, dass die eine neue Variante erst mal nur über CLM läuft...
250 EUR als Kontoeröffnung finde ich aber schon ne stolze Summe... :|
Roddy
Oldie
 
Beiträge: 139
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:41

Re: CLM - Broker

Beitragvon Roddy » Mi 3. Sep 2014, 14:20

Habe mich noch nicht bei CLM angemeldet. Habe noch ne Frage vorher: Wie genau lassen sich die Zeiten einstellen? Habe noch einen Account bei Cap. Opt. aber da bekomme ich regelmäßig wegen den Ablaufzeiten einen Anfall... :evil: ;)
Roddy
Oldie
 
Beiträge: 139
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 16:41

Re: CLM - Broker

Beitragvon Renate » Mi 3. Sep 2014, 17:15

Bei CLM kannst Du keine Zeiten festlegen.
Ein Trade läuft dort immer für eine fest vorgegebene Zeit, 5, 10, 30 Minuten (sind nur Beispiele)
Das bedeutet sobald Du Deinen Trade plaziert hast, läuft die Zeit runter.

Aber Du kannst Dir bei CLM völlig Risikofrei einen Demoaccount einrichten und damit experimentieren.
Dann bekommst Du am schnellsten und einfachsten ein Gefühl für die Arbeit mit denen.
Ich habe genau aus den Gründen auch CLM aufgegeben. :-D
Aber wenn ein BOT das für mich automatisch macht... kann es mir egal sein und ich lasse den Account dann wieder aufleben.
Renate
BOS-Support-Team
 
Beiträge: 302
Registriert: So 1. Dez 2013, 12:36


Zurück zu BO-Broker konkret

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron