Seite 3 von 5

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 09:22
von Roddy
Renate hat geschrieben:Die möglichen Ablaufzeiten sind dort wesentlich unflexibler.
Das zwingt Dich als Trader dazu, für den Einstieg andere Zeiten zu nehmen.

Und unflexibler ist jetzt ein Vorteil?!?!? :?

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 09:35
von Renate
Roddy hat geschrieben:Und unflexibler ist jetzt ein Vorteil?!?!? :?

Jaa ist es, denn es zwingt Dich als Trader zu mehr Disziplin. Was zumindest für den Einsteiger ein sehr großer Vorteil ist.

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 11:44
von Magicux
Also heute scheint der wurm drin zu sein. Hatte heute 5 Signale, 4 Verloren und nur 1 Gewonnen. Ist das bei euch auch so?

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 11:47
von Renate
Magicux hat geschrieben:Also heute scheint der wurm drin zu sein. Hatte heute 5 Signale, 4 Verloren und nur 1 Gewonnen. Ist das bei euch auch so?

Ich hatte heute noch nicht ein Signal. Gerade war eines im NZD|USD das habe ich leider verschusselt (wäre ein klarer Gewinn gewesen).
Aber davor gab es icht ein einziges, welches Handelbar war. Zumindest bei mir

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 12:01
von Magicux
Wo kommen denn die krassen Unterschiede her? Du hast schon auch BOStrend v3.0?
Ich weiß nicht wie ich ein Log finde, deshalb kurz manuell.
07:12 GBPUSD up 161.844 exp. 07:45 verloren
07:24 USDCHF down 0.95068 exp. 07:30 verloren
07:29 EURUSD up 127.429 exp. 07:35 verloren
07:41 EURJPY down 137.585 exp. 07:50 gewonnen
12:19 NZDUSD down 0.79446 exp. 12:40 verloren

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 12:27
von Renate
Magicux hat geschrieben:Wo kommen denn die krassen Unterschiede her? Du hast schon auch BOStrend v3.0?

Zu diesem Thema hatten wir beim alten BOSbot schon mal eine fast endlos lange Diskussion.
Meine Ergebnisse beim traden, hatten sich erheblich verbessert, nachdem ich den Anbieter beim MT4 getauscht habe.
Ich benutze als Datenquelle für den MT4 Alpari.
Und habe das auch für den BOStrend nicht geändert.
Für das Traden benutze ich auch die Version 3.0

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 12:32
von Magicux
Ich benutze ebenfalls alpari...

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 12:53
von Renate
Ja dazu findest Du bei Google eine ganze Menge.
Es kommt vor, dass Du zwar denselben Broker verwendest aber dennoch einen anderen Datenfeed bekommst.

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 13:32
von Magicux
Kann ich das beeinflussen welchen Datenfeed ich benutzen möchte?
Ein Demokonto von Alpari reicht aber aus oder benötigt man ein richtiges Konto?

PS:
mittlerweile sind nochmal 2 Signale reingekommen, definitiv handelbar, doch leider wieder beide Verloren. Über das Geld das heute flöten gegangen ist, reden wir lieber nicht...... :(

Ich werde heute abend wenn ich zuhause bin einen Screenshot meiner Exceltabelle posten, dort sind dann alle Trades von heute drauf.
Des weiteren werde ich heute abend alles deinstallieren was mit MT4 oder BOStrend zu tun hat und anschließend alles neu aufsetzten, ich kann mir das ehrlich gesagt nicht erklären, das wären heute schon 7 handelbare Signale, das passt irgendwie nicht ganz in den Monatschnitt von ca. 80.

Re: Meine Ergebnisse mit dem BOStrend

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 14:10
von Renate
Magicux hat geschrieben:PS:
mittlerweile sind nochmal 2 Signale reingekommen, definitiv handelbar, doch leider wieder beide Verloren. Über das Geld das heute flöten gegangen ist, reden wir lieber nicht...... :(

War das EUR|USD und EUR|GBP ?
waren beides DOWN Signale welche ich hatte (beide verloren)